Hitzefrei

hat sich mein Kreativtisch die Tage genommen – und das habe ich ihm natürlich sehr gerne gegönnt – und mir auch 😉

Da passen gerade die schönen Fotos von gestern früh viel besser und bringen eine gefühlte Morgennebeldusche. So ganz sanft, dass man es sogar direkt im Gesicht spüren kann – merkt Ihr das auch?!

Fotografie - Die Kreativartistin - diekreativartistin.wordpress.com

Ich empfinde es immer wieder als Wunder, welch tollen Kreationen die Natur tagtäglich erschafft.

Fotografie - Die Kreativartistin - diekreativartistin.wordpress.com

Wenn sich dann noch so schöne Farben mit dem Frühnebel zusammen tun, umso besser.

Fotografie - Die Kreativartistin - diekreativartistin.wordpress.com

Und besonders spektakulär, wenn dann noch ein tierisches Kunstwerk mit eingebunden ist.

Fotografie - Die Kreativartistin - diekreativartistin.wordpress.com

Wie lange wir an so etwas wohl „knüpfen“ würden???

Fotografie - Die Kreativartistin - diekreativartistin.wordpress.com

Einen schönen und erholsamen Sonntag für Euch alle von Antje – Die Kreativartistin😉

Dirndl im eleganten Stil

Die edleren Varianten haben zwar etwas länger gedauert, spielen dafür aber auch in einer anderen Liga (… frei und inspiriert von den olympischen Gedanken😉 …).

Die besonderen Papiere bekommen als „Gewand“ einen ganz anderen Charakter. Ob handgeschöpftes Naturpapier mit Metalliceffekt, Lederpapier, goldbedrucktes oder beglittertes Designerpapier usw. – verkleidet als Dirndl machen die Papiere direkt andere Aussagen.

 

Und nun der Reihe nach:
Das erste Dirndl ist aus Pearlpapier im Kupferton und braunem Lederpapier entstanden. Untergrund ist ein bedrucktes Transparentpapier, ergänzt mit vielen weiteren Details in Kupfer und Braun.

SU dress up 130101 Dirndlkarte diekreativartistin.wordpress.com

Für das nächste kommt das tolle Designerpapier von MME zum Einsatz. Dazu braucht es dann nicht mehr sehr viel. Das schmale Geschenkband in Spitzenoptik hatte ich „zufällig“ in meinem Bänderglas.

Für den leichten Hintergrund habe ich Wildblumen aus goldbedrucktem Transparentpapier gestanzt, wenige Goldfäden dazu, fertig.

SU dress up 130101 Dirndlkarte diekreativartistin.wordpress.com

Dann gibt es eine Kombination aus einem beglitterten Designerpapier von MME und verschiedenen Goldpapieren. Hier war mir als Gegenstück nach einem Schriftzug, der natürlich den Glitzer aus dem Dirndl übernommen hat (…dieses Dirndl ist meine Lieblingskombination…).

SU dress up 130101 Dirndlkarte diekreativartistin.wordpress.com

Das letzte in der Runde bleibt ganz in Blautönen und einem tollen samtartigbedruckten Designerpapier. Dazu gefällt mir das handgeschöpftes Naturpapier mit Metalliceffekt in dunkelblau sehr gut – aus dem habe ich auch den Schriftzug gestanzt.

SU dress up 130101 Dirndlkarte diekreativartistin.wordpress.com

Na dann – von mir aus können die Volksfeste jetzt starten!

PS: Gesehen habe ich die tolle Idee bei Tanja Kolar und dort nachgefragt, dass ich die Gestaltung übernehmen darf.

Mit einem zünftigen „O’zapft is!“ von Antje – Die Kreativartistin😉

 

 

Herbstcharakter

hat der heutige Umschlag. Inspiriert von einigen Blättern, die mir letzte Woche direkt vor die Füße geflattert sind.

Herbstumschlag diekreativartistin.wordpress.com

Eingefangen auf einem gefalteten Umschlag und verwickelt in einem Band in Naturoptik. Passend zur Optik des Umschlags habe ich ihn noch an den Rändern eingefärbt.

Herbstumschlag diekreativartistin.wordpress.com

Für den Einleger habe ich ein Stück Aquarellpapier genommen, das eine tolle Struktur mitbringt. Dann noch zwei Blätter drauf, damit der Einleger weiß, zu welchem Umschlag er gehört…😉 und natürlich auch die Ränder mit Farbe bearbeitet.

Herbstumschlag diekreativartistin.wordpress.com

Liebe Grüße an Euch alle, Antje – Die Kreativartistin

 

 

 

 

 

Das Herbstfest in Rosenheim

rüstet und schmückt sich für seinen großen Auftritt. Es geht zwar erst Ende August los, aber die ersten Bauarbeiten haben schon im Juli begonnen.

Das Herbstfest ist auch bekannt und beliebt für die ganz unterschiedliche, aber immer sehenswerte fesche Bekleidung.

Dazu habe ich wieder einige Impressionen auf Papier umgesetzt. Die erste Serie ist auf Anhängern eingefangen. In der Arbeit ist noch eine etwas edlere Variante, die kommt dann auf Karten und sie werde ich in den nächsten Tagen vorstellen.

SU - dress up - 130101 - diekreativartistin.wordpress.com

Gesehen habe ich die tolle Idee bei Tanja Kolar und dort nachgefragt, dass ich die Gestaltung übernehmen darf.

Ein bißchen Feintuning ist bei den Kollektionen immer wieder notwendig, da die Framelits nicht genau für die Dirndl-Umsetzung vorgesehen sind. Das heißt: „Schneiderschere“ ‚raus und die „Stoffe“ bzw. „Schnitte“ angepasst.

Das schönste ist, wenn sich dann Schicht für Schicht das Ergebnis zeigt:

Liebe Grüße von Antje, Die Kreativartistin😉

Anleitung Streifen-Taschen

Hier kommt die versprochene Anleitung zu den Streifen-Taschen aus dem letzten Post.

Zur Beschreibung habe ich diese Tasche erstellt:

Anleitung für Tasche * diekreativartistin.wordpress.com

Praktisch ist, dass man damit toll Papierstreifen verarbeiten kann und die Tasche ganz schnell gebaut ist. Außerdem kann man sie am Schluß offen lassen und mit einer Schleife oder auch Henkel verarbeiten oder man schließt sie einfach, wie beim Beispiel.

Und hier kommt die Anleitung dazu: DKA-Anleitung Streifen-Taschen.

Viel Spaß  beim Ausprobieren wünscht Euch Antje, Die Kreativartistin😉

 

AHOI-„Taschen“

Meine letzten Kreativitäten zum Material-Kit AHOI von hansemann.de verwendet einige „Reststreifen“ der Papiere.

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team * Die Kreativartistin

Dazu passende Urlaubsbotschaften (auch im Kit enthalten) ausgesucht und mit weiteren Accesoires aus dem Kit ergänzt. Die Stanze gibt es im Shop, das blaue Schleifenband ist aus meinem Bestand.

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team * Die Kreativartistin

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team * Die Kreativartistin

Ich arbeite noch an einer kurzen Anleitung für die Taschen. Die werde ich dann die nächsten Tage hier zeigen.

Der Beitrag ist heute leider sehr kurz gehalten, da die Sommererkältungswelle hier vorbeigeschwappt ist…

Alles Gute wünscht Euch Antje, Die Kreativartistin😉

AHOI trifft blau und gold

Zu Besuch bei einer Freundin, konnte ich mal die Minc-Folie testen. Dazu hatte ich mir die tollen Urlaubs-Botschaften aus dem AHOI-Kit von hansemann.de ausgedruckt und mitgenommen. Und: die Botschaften sind an sich schon so traumhaft schön und ganz mein Ding. In der Goldvariante spielen die aber nochmal in einer ganz anderen Liga!

Und was harmoniert unter anderem zu gold: blau…

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team diekreativartistin.wordpress.com

Einmal in der Kombination mit dem Holzpapier. Da brauchte es dann auch nur ganz wenig Beiwerk. Die Zutaten sind alle aus dem Kit, das Holzschiffchen gab’s mal bei Depot.

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team diekreativartistin.wordpress.com

Bei dem zweiten Modell ist die Klappkarte die Basis. Hier musste noch etwas Glitzerpapier dazu, alles andere ist wieder aus dem Kit. Zusätzlich die Anker-Stanze, das Ringelband und das Glitzerpapier (gibt’s im Shop). Den Puschelanhänger habe ich aus dem „Stadtladen eines Gartencenters“.

hansemann.de AHOI-Kit Design-Team diekreativartistin.wordpress.com

Liebe Grüße von Antje, Die Kreativartistin😉