Dirndl mit Weihnachtsaspekt

= der interessante Wunsch eines Kunden.

Für mich war klar:
– zuviel wird schnell zu kitschig
– es sollte auf jeden Fall den Zauber der Weihnacht haben
– und natürlich edel aussehen.

Ein tolles Thema, gleichzeitig auch sehr herausfordernd. Vor allem in Kartengröße die passenden Designpapiere, Schürzenmuster und natürlich auch Schleifenbänder zu finden. Dann sollte alles perfekt aufeinander abgestimmt sein und mit einem englischen Weihnachtsgruß ergänzt werden.

Ich habe gestöbert, kombiniert, wieder verworfen, andere Reihenfolge, oder doch so herum… Und Stück für Stück sortiert sich alles an den rechten Platz und es entstehen diese Karten:

Weihnachtsdirndl * diekreativartistin.wordpress.com

Weihnachtsdirndl * diekreativartistin.wordpress.com

Weihnachtsdirndl * diekreativartistin.wordpress.com

Weihnachtsdirndl * diekreativartistin.wordpress.com

Anmerkung: Gesehen hatte ich die tolle Idee bei Tanja Kolar und dort nachgefragt, dass ich die Gestaltung übernehmen darf.

Einen schönen Sonntag von Antje – Die Kreativartistin ✨

 

Advertisements

Federleicht

Grundlage und Inspiration für das Thema ist das wunderschöne Feder-Papier von Prima. Veredelt ist es mit kupferfarbener Folierung. Ein Traum. Und erfüllt somit gleichzeitig die Voraussetzungen für einen weiteren Workshop.

Verwandelt wird das Papier in ein Windspiel, eine tolle Flaschendeko und ein superschickes Lesezeichen.

KURS Federleicht * diekreativartistin.wordpress.com

Für das Windspiel sind zwei Streifen gegeneinander geklebt und innen verziert. Sobald die Sonne darauf scheint, fängt das Kupfer wunderschön an zu glänzen.

KURS Federleicht * diekreativartistin.wordpress.com

Auf der Suche nach einem Highlight für die Flaschendeko habe ich ein besonderes Lederstück in meiner Schatzkiste entdeckt. Ergänzt mit „Dies und Das“. Und gleich funkelt es noch vvvvvviieeel mehr:

Beim Lesezeichen habe ich Vorder- und Rückseite „ausgehfein“ gestaltet. Dazu geglittert, verziert, mit Fransenband verschönt, Spiegelfolie gestanzt, Federn ausgeschnitten und erhöht angeklebt. Fertig:

KURS Federleicht * diekreativartistin.wordpress.comKURS Federleicht * diekreativartistin.wordpress.com

Alles Liebe und eine schöne Woche von Antje / Die Kreativartistin 🍥

 

 

 

Tatü in Hawesti

heißt „übersetzt“: Verpackung für Taschentücher im Halloweenstil.

Mit Halloween habe ich nicht wirklich was am Hut. Aber als ich die Verpackung für Taschentücher mit dem Envelope Board fertig hatte, fehlte noch was entscheidendes. Da mussten einfach Fledermäuse mit aufs „Bild“.

Challenge Halloween Steckenpferdchen * diekreativartistin.wordpress.com

Natürlich fliegen die „kreativartist’schen Fledermäuse“ im Glitzergewand… Etwas Luxus geht immer!

Challenge Halloween Steckenpferdchen * diekreativartistin.wordpress.com

Passenderweise gibt es dazu gerade eine Challenge beim Steckenpferdchen:

ChallengeMonat-halloween

Eine schöne Woche wünscht Euch Antje – Die Kreativartistin 🎃

 

Glitzernder Herbst attraktiv verpackt

ist ein weiteres Workshop-Thema. Es werden drei unterschiedliche Verpackungen gezaubert und: natürlich alle auf ihre ganz eigene Art verglitzert bzw. vergoldet.

Es gibt eine gehenkelte Blätterbox. Die Blätter kann man wunderbar mit dem Glitzerstift bearbeiten. Allein dadurch wirkt das Papier schon wie verzaubert.

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Zusätzlich gibt es noch ein paar Blätterhightlights obendrauf.

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Bei der zweiten Box ist das Papier schon perfekt beglittert. Hier treten als Hightlights verschiedene „Deko-Streifen“ in Aktion – kombiniert mit einem Vellum-Zweig.

Und bei der dritten Verpackung gönnen wir einer Tasche aus Kraftpapier ein paar tolle Dekoelemente (z. B. Blumenserviette, Blumen-/Blattstanzteile, Goldakzente).

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Hier die drei Hauptdarsteller nochmal zusammen:

dka-Glitzer-Herbst

Liebe Grüße von Antje – Die Kreativartistin 💛

und ab die Post

war die erste Idee für das fertige Werk. Mich hatten die Briefmarken-Stanzen gerufen und das tolle Papier hatte ich beim Stöbern in der Papierbox entdeckt. Eigentlich sollte es eine Herbstkarte werden, aber irgendwie wollte das nicht zusammen.

Als ich die Kartenidee aufgegeben hatte, ging alles sehr schnell. Tüte her, das Eichhörnchen kam zufällig des Wegs und wurde auch gleich eingebunden. Und natürlich darf im bunten Herbst der Glitzer nicht fehlen.

Fertig die Umverpackung für ein besonderes Mitbringsel.

Challenge Herbst Steckenpferdchen * diekreativartistin.wordpress.com

Und weil es so passend ist, nehme ich auch gleich bei der Challenge vom Steckenpferdchen teil.

Steckenpferdchen Challenge 87 - Herbst

Viele Grüße von Antje – Die Kreativartistin 🎈

 

 

Wiederholungstäter

Weil es so viel Spaß gemacht hatte, habe ich wieder einigen Notizheften ein neues Zuhause gegönnt.

Mit tollen Designerpapieren aufgepimpt, gibt es diese superschönen Ergebnisse:

Notizhefte * diekreativartistin.wordpress.com

Bei den großen Heften habe ich zusätzliche einige Motive mit einem Glitzerstift versehen. Sieht in echt noch viel edler aus!

Beim kleinen Exemplar habe ich ein Stück Papier mit der Hand zerrissen und die Rißkanten dann gegeneinander gelegt und fixiert. Mit Goldmousse die Innenfläche „ausmalen“. Fertig:

Notizhefte * diekreativartistin.wordpress.com

Eine schöne Woche von Antje – Die Kreativartistin💛

Kreativ-Zirkel

ist eines meiner Workshop-Themen. Super geeignet für alle, die gerne mal das Stempeln, Stanzen und Heißprägen ausprobieren möchten. Die einzelnen „Teststücke“ werden nach belieben veredelt und anschließend wundervoll individuelle Anhänger daraus gezaubert.

Stempeln und Stanzen

bildet die Grundlage. Ich habe einige meiner Lieblingsstempel dabei, mit denen wir einfach loslegen können. Als „Stempelvariante“ werden wir Heißprägen, das bildet das Stempelmotiv leicht erhaben ab und macht so richtig Eindruck 😉

Dazu kommen tolle Stanzmotive, bei denen wir mit einer handbetriebenen Stanzmaschine arbeiten.

Veredeln

Das bedeutet zum Beispiel, dass wir Ränder mit Tinte einfärben, mit einem tollen Mousse und Schablonen Highlights setzen oder farbige Punkte hinzufügen. Und, und, und …

Ergebnisse

So könnten einige der fertigen Anhänger aussehen.

… Heißprägen auf Leder (goldenes Einhorn, Stempel von cats on appletrees) macht tolle Ergebnisse

… Stanzen kann man auch in verschiedenen Papieren stanzen, auseinander schneiden und neu zusammen setzen (Cake-Inspiration von Annika Flebbe)

… verschiedene Formen mit unterschiedlichen Höhen aufeinander gestapelt gibt spannende Ansichten

Ihr seht – die Möglichkeiten sind so vielfältig und unterschiedlich wie Ihr selbst.

Wenn es noch Fragen gibt, meldet Euch einfach – ansonsten freue ich mich auf Euch im Kurs 🙂

Allen einen wunderschönen Kuschelsonntag – naja zumindest hier bei uns: es regnet seit Freitag (fast) ununterbrochen, außerdem höre ich den Kakao schon aus dem Küchenschrank rufen … 😉

Alles Liebe, Antje – Die Kreativartistin 💛