und ab die Post

war die erste Idee für das fertige Werk. Mich hatten die Briefmarken-Stanzen gerufen und das tolle Papier hatte ich beim Stöbern in der Papierbox entdeckt. Eigentlich sollte es eine Herbstkarte werden, aber irgendwie wollte das nicht zusammen.

Als ich die Kartenidee aufgegeben hatte, ging alles sehr schnell. Tüte her, das Eichhörnchen kam zufällig des Wegs und wurde auch gleich eingebunden. Und natürlich darf im bunten Herbst der Glitzer nicht fehlen.

Fertig die Umverpackung für ein besonderes Mitbringsel.

Challenge Herbst Steckenpferdchen * diekreativartistin.wordpress.com

Und weil es so passend ist, nehme ich auch gleich bei der Challenge vom Steckenpferdchen teil.

Steckenpferdchen Challenge 87 - Herbst

Viele Grüße von Antje – Die Kreativartistin 🎈

 

 

Advertisements

Wiederholungstäter

Weil es so viel Spaß gemacht hatte, habe ich wieder einigen Notizheften ein neues Zuhause gegönnt.

Mit tollen Designerpapieren aufgepimpt, gibt es diese superschönen Ergebnisse:

Notizhefte * diekreativartistin.wordpress.com

Bei den großen Heften habe ich zusätzliche einige Motive mit einem Glitzerstift versehen. Sieht in echt noch viel edler aus!

Beim kleinen Exemplar habe ich ein Stück Papier mit der Hand zerrissen und die Rißkanten dann gegeneinander gelegt und fixiert. Mit Goldmousse die Innenfläche „ausmalen“. Fertig:

Notizhefte * diekreativartistin.wordpress.com

Eine schöne Woche von Antje – Die Kreativartistin💛

Kreativ-Zirkel

ist eines meiner Workshop-Themen. Super geeignet für alle, die gerne mal das Stempeln, Stanzen und Heißprägen ausprobieren möchten. Die einzelnen „Teststücke“ werden nach belieben veredelt und anschließend wundervoll individuelle Anhänger daraus gezaubert.

Stempeln und Stanzen

bildet die Grundlage. Ich habe einige meiner Lieblingsstempel dabei, mit denen wir einfach loslegen können. Als „Stempelvariante“ werden wir Heißprägen, das bildet das Stempelmotiv leicht erhaben ab und macht so richtig Eindruck 😉

Dazu kommen tolle Stanzmotive, bei denen wir mit einer handbetriebenen Stanzmaschine arbeiten.

Veredeln

Das bedeutet zum Beispiel, dass wir Ränder mit Tinte einfärben, mit einem tollen Mousse und Schablonen Highlights setzen oder farbige Punkte hinzufügen. Und, und, und …

Ergebnisse

So könnten einige der fertigen Anhänger aussehen.

… Heißprägen auf Leder (goldenes Einhorn, Stempel von cats on appletrees) macht tolle Ergebnisse

… Stanzen kann man auch in verschiedenen Papieren stanzen, auseinander schneiden und neu zusammen setzen (Cake-Inspiration von Annika Flebbe)

… verschiedene Formen mit unterschiedlichen Höhen aufeinander gestapelt gibt spannende Ansichten

Ihr seht – die Möglichkeiten sind so vielfältig und unterschiedlich wie Ihr selbst.

Wenn es noch Fragen gibt, meldet Euch einfach – ansonsten freue ich mich auf Euch im Kurs 🙂

Allen einen wunderschönen Kuschelsonntag – naja zumindest hier bei uns: es regnet seit Freitag (fast) ununterbrochen, außerdem höre ich den Kakao schon aus dem Küchenschrank rufen … 😉

Alles Liebe, Antje – Die Kreativartistin 💛

 

 

neue seiten

hallo ihr lieben,

ich versuche mal meine ersten schritte nach der blogpause. das mit der kreativität ist noch etwas zäh, aber ich schaue einfach, was sich schon so zeigt und wie weit der weg geht.

heute starte ich mit einem ganz anderen projekt – nämlich einem ölbild.

diekreativartistin.wordpress.com

in der nähe gibt es eine wundervolle künstlerin, die mit der malerei ihren traum lebt und in atelierstunden diesen impuls weitergibt. dort lasse ich mich ab und zu inspirieren (hm, irgendwie noch zu selten…).

eines der entstandenen werke ist dieses bild.


parallel bin ich in der vorbereitungen für einige workshops – dazu in der nächsten zeit mehr…

sonnige morgengrüße von den bergen – antje / die kreativartistin 💜

 

Workshop und Blogpause

Hallo Ihr Lieben,

meine Kreativität ist gerade irgendwo in Urlaub. Ich habe versucht, mich mit ihr zu treffen, aber: sie hat eine Rundreise gebucht und sucht sich spontan die schönsten Plätze aus. Dort hält sie sich so lange auf, wie es für sie passt 😉

Hm, ein Treffen ist derzeit einfach nicht möglich. Dafür hat sie versprochen, ganz viele neue Eindrücke einzupacken und mitzubringen. Wann sie wieder hier eintrifft, bleibt erstmal offen …

Heißt: ich mache eine

🍥 🍥 🍥  B  L  O  G  P  A  U  S  E  🍥 🍥 🍥


Vor meinem „Abflug“ noch eine Information – vor allem für die Leser/innen aus dem Großraum Rosenheim mit kreativen Kindern. Ende August biete ich für Kindergarten-Kinder drei unabhängige Kurse in einem total charismatischen Umfeld an.

Mehr Infos dazu gibt es hier. Es gibt außerdem eine Überraschungsgästin, über die ich aber noch nicht mehr verrate – naja, sie ist einfach süß und total verplüscht…

Liebe Grüße, Antje – Die Kreativartistin 💙

 

 

 

 

 

Schöner Anblick bzw. Ausblick

je nach dem ob man von außen in das Glas hinein sieht oder „als Stempel“ von drinnen heraus…

Da meine Kreativität gerade irgendwo in Urlaub ist und der Rückflug sich auf einen noch nicht bekannten Termin verzögert 😉 … habe ich entdeckt, dass sich das Kreativzimmer über eine Neuordnung sicher sehr freuen würde.

diekreativartistin.wordpress.com

Die italienischen Schraubgläser mag ich sehr und ich kann sie wenigstens an vielen Orten nachkaufen. Das war mir wichtig, für spätere Fälle… Außerdem haben sie den tollen Schraubdeckel, der die Stempel vor Staub schützt.

Nun habe ich pro Designer/Designfirma eine Größe gewählt und dadurch alle Stempel gleich griffbereit. Als Kennzeichnung dienen Visitenkarten oder Flyerausschnitte. So kann ich auf der Rückseite auch gleich alle Stempelabdrücke verewigen.

Und sollte ein Glas mal zu klein werden, dann zieht die ganze Stempelbande eben in die nächst größere Version. Der Anhänger wird einfach umgehängt, fertig.

Und meine Lieblings-Bäckergarne haben jetzt auch ein neues Zuhause gefunden.

Einen wunderschönen Sonnen-Sonntag – Antje / Die Kreativartistin 💙

Flamingo Frühstück

ist eines der Themen für meine geplanten Kinder-Kurse.

Flamingo Frühstück * SU Botanical Builder * Hero Arts Flamingo * die-kreativartistin.de

Da die kleinen Teilnehmer im Kindergartenalter sind, bieten sich die vielen Einzelteile prima an. Sie lassen sich toll kombinieren und in ganz unterschiedlicher Reihenfolge übereinander kleben. So entstehen ganz individuelle Kunstwerke.

Eine ganz süße Überraschung für das nächste Sonntagsfrühstück mit der Familie.

Viele Grüße von Antje – Die Kreativartistin 💛