EIGENtlich …

EIGENtlich … wollte ich einmal eine Serie ausprobieren mit gleichen Karten, Farbtönen und goldenen Küken.

EIGENtlich … war meine Idee, daraus eine harmonische und eher ruhige Kombination zu gestalten.

EIGENtlich… ist das ja gar nicht mein Ding … 😉

Deshalb – eine Serie mit goldenen Küken, die in ganz unterschiedlichen Landschaften unterwegs sind.

Die erste Karte hat eher einen Scrapbook-Charakter und kommt sehr farbenfröhlich daher:

dka-Karte005d

 

Die zweite Karte wandelt auf einer Blumenwiese mit winzigen Goldakzenten:

dka-Karte004a

 

Und die dritte Karte kombiniert verschiedene Aquamarintöne mit Goldrahmen:

dka-Karte006c

 

Liebe Grüße, Eure Antje * Die Kreativartistin 😉

 

Advertisements

Gefedertes Dreierlei

Für meinen Blogstart (übrigens ein wunderschöner sonniger Sonntagmorgen) habe ich mich für eine „federleichte Variante“ entschieden.

Ich liebe das Federpapier von Alexandra Renke und habe daraus verschiedene Karten und Anhänger kreiert. Kombiniert mit einigen anderen Lieblingszutaten sind meine Werke entstanden.

Ganz herzlich möchte ich Dina Herzog von DHDesign danken – sie hat mir wertvolle Tipps gegeben und einiges an Suchzeit erspart :-).

Ein dickes Danke auch an alle meine Freunde und Bekannten, die mich beim Testen unterstützt haben :-).

Hier die drei verschiedenen Kartendesigns:

wpRF1-2

wpRF1-1            wpRF1-3


wpRF2-1

wpRF2-2


wpRF3-3

wpRF3-1            wpRF3-2


und nun noch die Anhänger:

wpRFA-1   wpRFA-2 wpRFA-3   wpRFA-4

Liebe Grüße *Die Kreativartistin* 😉