Karten-Dreierlei

Hallo Ihr Lieben,

die Zahl drei hat sich gerade auf meinem Kreativtisch eingebrannt… Diesmal nicht als Triologie sondern drei ganz verschiedene Designs, die alle noch aus dem Color Kit-Fresh von hansemann.de entstanden sind.

Bei der ersten Karte habe ich zum Kit-Material noch das orangekupferfarbene Glitzerpapier und die beiden Stanzen (Quadrate, Feder) aus dem Shop dazu genommen. Ergänzt mit einer Feder und Klebehalbkugeln aus meiner eigenen Schatzkiste.

hansemann.de Design-Team

Es ist das erst Mal, dass ich eine Feder bestempelt habe. Ging einfacher als gedacht. Und wenn die gestempelte Schrift mal nicht ganz durchgängig ist (bedingt durch die natürliche Struktur der Feder), dann geht das prima als vintage durch ;-).

 

Bei der nächsten Karte habe ich unter anderem auch ein Stück der tollen Geschenktüte verarbeitet, in die das Color Kit eingepackt war.

hansemann.de Design-Team

Diesmal ergänzt mit dem tollen Stempel aus einem Set und der Anhängerstanze (hansemann.de). Die beiden „Perlen“ sind wieder aus meiner Schatzkiste.

 

Bei der letzten Karte im Bunde war mir mal wieder danach, die Ränder mit dem Stempelkissen einzufärben.

hansemann.de Design-Team

Dazu habe ich mir ein Stück von einem Autoschwamm abgeschnitten und die Ecke ins Stempelkissen gestupft. Damit streiche (ist eher ein kratziges Streichen…) ich dann über die Kanten von Umschlag und Karte. Sehr großzügig! Einmal macht das viel mehr Spaß und der Look wirkt dreckiger.

Und daahhhaaann: muss für mich natürlich Gold dazu – hier embossed. Ich mag einfach diese Kombinationen aus „ist die vielleicht schon mal gebraucht“ und „wow, wie das glitzert“. Material aus dem Color Kit-Fresh. Stempel (aus einem Set), Embossinglitzer, Anhängerstanze von hansemann.de. Der graue Karton ist aus meiner Schatzkiste.

Sonnige Kreativ-Grüße, Antje – Die Kreativartistin 😉

 

 

 

Pinky Grapefruit

ist ein leckerer Farbton und passt so perfekt zum Color Kit-Fresh von hansemann.de.

Auf einem Stück Aquarellpapier habe ich mit dem Dew Drop, etwas Wasser und einem Fön eine „köstliche“ Grapefruit angelegt, mit ganz verschiedenen Nuancen (…und dann vergessen, das Ergebnis zu fotografieren…!). Das war die Basis für mein neues Werk.

Bei den verschiedenen Schriften und Wortkombinationen von Imme’s neuestem Stempelset „Kleine Worte“ möchte ich am liebsten immer alle verwenden – das habe ich dann auch getan.

Hansemann Design-Team

Kombiniert mit den Pailetten aus dem Kit, einem weiteren Stempel aus ihrem Sortiment (hansemann.de) und etwas Stickles-Glitzerkleber sind diese süßen Mini-Lang-Kärtchen entstanden. Ich habe sie hinten mit Abstandshaltern versehen, so dass man sie direkt „überall“ draufkleben kann. Damit nix verloren geht, gehört noch ein kleines Aufbewahrungsböxchen dazu.

Hansemann Design-Team

Bis zum nächsten Mal, Antje – Die Kreativartistin 😉