Vielen Dank

ziert heute eine „einfache Klappkarte“ als Dekorationselement.

SU - Botanical Builder - 140625 - diekreativartistin.wordpress.com

Das schöne, leicht satingeprägte Papier habe ich mal auf der Kreativmesse mitgenommen und bis jetzt hat es nirgendwo so richtig dazu gepasst. Für die tollen Blüten und Blätter bildet es allerdings den perfekten Hintergrund.

Bei den Blättern habe ich einen Bogen Aquarellpapier mit Stempelfarbe und Wasser gefärbt. Die Blüten habe ich nach dem Ausstanzen aquarelliert. Kombiniert mit Blättern aus Transparentpapier (eines davon bestempelt) wirkt das Ganze schön leicht.

Liebe Grüße von Antje – Die Kreativartistin 😉

Advertisements

Kärtchenbogen-Oster-Album-Mix

Man nehme einen Teil des Designeralbum This and That (SU) und den Kärtchenbogen Eier und Federn (Renke). Die einzelnen Teile sorgfältig auseinander nehmen, mit unzähligen passenden Stanzteilen, Garnen, Klebeelementen sowie Highlighter mischen und in einen virtuellen Mixer geben. Jetzt einfach zugreifen und staunen 😉

dka-Album002b

Ein Teil der Albumfarben haben sich wunderbar mit den Farbtönen der Kärtchen ergänzt. Eine prima Grundlage zum Experimentieren.
Einfach die Seiten in unterschiedliche Größen zerschneiden und direkt starten.

Das ist wie eine Schatzkiste-öffnen. Was nehme ich zuerst, was kombiniere ich womit, wie kann ich es optimieren und wann ist Schluss…

Liebe Grüße, Antje – Die Kreativartistin 😉

 

Erster Osterblick und Auslosung

dka-Ferrero-Box-Bild2Dann natürlich zuerst der „süße Teil“ für heute: die Auslosung der Ferrero-Böxchen! Lieben Dank für Eure Rückmeldungen. „Der“ Losfee hat gezaubert und dieses Los gezogen – tadaaaa:

BIANCA von Mama Trees

♥ Herzlichen Glückwunsch ♥  Ich habe Dir schon eine Mail geschickt, damit sich die süße Fracht auf den Weg machen kann.

 

Und jetzt wird es österlich:

dka-Ostern-Vintage-1

Meine derzeitge Lieblingsosterkarte im Vintage-Look. Sie hat in der Tat schon einige Tage auf dem Buckel, aber ich mag sie so sehr, dass sie Euch unbedingt zeigen möchte.

Ich färbe gerne Ränder ein und wo passt das besser, als bei solchen Werken. Das Papier ist in sich schon leicht gemustert, dadurch wirkt es von alleine. Ein bißchen von diesem, ein bißchen von jenem. Fertig.

Liebe Grüße, Die Kreativartistin 😉

Das ungleiche Quintett

hat sich nun entschlossen, das Weltweiteweb zu erkunden.

Oh ja – manchmal gibt es Projekte und Werke, die eigentlich schon fertig sind, naja: eigentlich fast. Irgendwie sitzt Frau dann davor und kann das Ganze aber noch nicht absegnen, weil „irgendwas“ passt noch nicht.

Und:  genau in diesem „weißnichtwasdanochfehlt“ Stoß lagen die folgenden fünf Karten.

Zum Glück gibt es dann auch diese Tage, da kommt plötzlich die Lösung aus den undendlichen Weiten des Kreativersums daher.

Und: oft ist es nur ein winzig kleiner Pieps, der das Kunstwerk vollendet …  „warum bin ich da denn nicht schon früher drauf gekommen…“.
In diesen Fällen bestanden die Piepse aus ganz wenigen Accessoires und der Erkenntnis „die eine war ja eigentlich doch schon fertig“.

Darf ich vorstellen:

Meine erste Schüttelkarte – der Hintergrund aus einem tollen Designerpapier, gefüllt mit einem feinen Schneeglitzer.

dka-Weih3a    dka-Weih3b

*  *  *  *  *  *

Eine weihnachtliche Ton-in-Ton-Karte – mit ganz unterschiedlichen Elementen, die sich aber durch den gleichen Ton super ergänzen.

dka-Weih4a    dka-Weih4b

*  *  *  *  *  *

Ein embosster Kranz – kombiniert mit verschiedenen Kleinigkeiten, die alle in rot/creme/grau-schwarz gehalten sind.

dka-Weih6a    dka-Weih6b

*  *  *  *  *  *

Merry Christmas – ergänzt mit tollen Miniholzscheiben und einem dunkleren Rot, das ein schönes Gegenspiel zu dem Olivgrün bildet.

dka-Weih5a    dka-Weih5b

*  *  *  *  *  *

Eine ganz schlichte Karte zum Schluß – auch wieder eine Schüttelkarte, diesmal in Sternform. Die Schrift im Hintergrund macht alles weitere überflüssig.

dka-Weih2a    dka-Weih2b

Liebe Grüße, Die Kreativartistin 😉

Glitzernder Herbst an der Box

Umgesetzt mit einem tollen beglitterten Designerpapier von My Mind’s Eye und ein paar kreativen Accessoires aus ganz unterschiedlichen Materialien. Zusammengehalten mit dem glänzenden Kupfergarn von GARN & mehr.

Die Box gehört auf Anhieb zu meinen Lieblingsstücken. Und sie darf auch sofort am aktuellen Wettbewerb von Andrea Renke „Herbstgefühle“ teilnehmen.

Wenn Euch die Box auch so gut gefällt: bei dem Wettbewerb kann man Herzen vergeben – ich freue mich sehr, wenn Ihr Lust habt, für mich zu stimmen.
HIER geht es zur Abstimmung (bzw. nach Wettbewerbsende auf die Galerieseite). LIEBEN DANK.

dka-Herbstbox-1a

dka-Herbstbox-1c     dka-Herbstbox-1b

Liebe Grüße, Die Kreativartistin 😉