Vogelwild

Kunterbunt lässt sich die Pfau-Stanze von Sizzix gestalten. Dazu habe ich gemustertes Papier gewählt und farblich passend kombiniert. Damit es dem einen Kumpanen nicht zu langweilig wird, habe ich ihm zwei weitere zur Seite gestellt:

Sizzix Peacock 661707 * diekreativartistin.wordpress.com

Und nochmal in einem kunterbunten Shooting, damit auch jeder einmal alleine auf dem Foto sein darf…

Einen schönen Sonntag von Antje – Die Kreativartistin

Advertisements

Tag 24 – Steckenpferdchen-AK

Einen kunterbunt fröhlichen Adventskalender-Abschluss habe ich heute für Euch. Ohne weiteren Text – seht einfach selbst:

AK17-Tag 24 * diekreativartistin.wordpress.com

 

 


*** Ganz lieben Dank für Eure Begleitung in den letzten 24 Tagen. ***

*** UUUUHHHHUUUUNNNNDDD: ein ganz DICKES DANKESCHÖN an das Steckenpferdchen für diese tolle Idee und Umsetzung und Verpackung und….!!!!!! ***

Euch allen ein wunderschönes glitzerndes Weihnachtsfest und einige besinnliche Tage nach diesem sehr besonderen Jahr. Antje – Die Kreativartistin ✨

Fröhliche Weihnachtskarten

für den letzten Workshop in diesem Jahr.

Diesmal ohne viel „blabla“ direkt zu den Karten:

KURS Weihnachten * diekreativartistin.wordpress.com

Das Designerpapier von Simple Stories hat selbst schon einen so schönen Schneeflockendruck, da braucht es nur wenige Highlights zur fertigen Karte.


KURS Weihnachten * diekreativartistin.wordpress.com

Sehr ähnlich kommt das Papier von making memories daher – auch hier muss man sich für einen der vielen tollen Ausschnitt-Möglichkeiten entscheiden. Dann noch ein kleines Feintuning hinterher – fertig.


KURS Weihnachten * diekreativartistin.wordpress.com

Ein Hirsch zu Weihnachten geht immer – hier in einer karierten Version. Die macht sich auf der leicht schimmernden Karte sehr gut. Und noch etwas Dies und Das.

Sonnige Grüße von Antje – Die Kreativartistin ✨

 

Glitzernder Herbst attraktiv verpackt

ist ein weiteres Workshop-Thema. Es werden drei unterschiedliche Verpackungen gezaubert und: natürlich alle auf ihre ganz eigene Art verglitzert bzw. vergoldet.

Es gibt eine gehenkelte Blätterbox. Die Blätter kann man wunderbar mit dem Glitzerstift bearbeiten. Allein dadurch wirkt das Papier schon wie verzaubert.

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Zusätzlich gibt es noch ein paar Blätterhightlights obendrauf.

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Bei der zweiten Box ist das Papier schon perfekt beglittert. Hier treten als Hightlights verschiedene „Deko-Streifen“ in Aktion – kombiniert mit einem Vellum-Zweig.

Und bei der dritten Verpackung gönnen wir einer Tasche aus Kraftpapier ein paar tolle Dekoelemente (z. B. Blumenserviette, Blumen-/Blattstanzteile, Goldakzente).

Glitzer-Herbst * diekreativartistin.wordpress.com

Hier die drei Hauptdarsteller nochmal zusammen:

dka-Glitzer-Herbst

Liebe Grüße von Antje – Die Kreativartistin 💛

Vielen Dank

ziert heute eine „einfache Klappkarte“ als Dekorationselement.

SU - Botanical Builder - 140625 - diekreativartistin.wordpress.com

Das schöne, leicht satingeprägte Papier habe ich mal auf der Kreativmesse mitgenommen und bis jetzt hat es nirgendwo so richtig dazu gepasst. Für die tollen Blüten und Blätter bildet es allerdings den perfekten Hintergrund.

Bei den Blättern habe ich einen Bogen Aquarellpapier mit Stempelfarbe und Wasser gefärbt. Die Blüten habe ich nach dem Ausstanzen aquarelliert. Kombiniert mit Blättern aus Transparentpapier (eines davon bestempelt) wirkt das Ganze schön leicht.

Liebe Grüße von Antje – Die Kreativartistin 😉

Kärtchenbogen-Oster-Album-Mix

Man nehme einen Teil des Designeralbum This and That (SU) und den Kärtchenbogen Eier und Federn (Renke). Die einzelnen Teile sorgfältig auseinander nehmen, mit unzähligen passenden Stanzteilen, Garnen, Klebeelementen sowie Highlighter mischen und in einen virtuellen Mixer geben. Jetzt einfach zugreifen und staunen 😉

dka-Album002b

Ein Teil der Albumfarben haben sich wunderbar mit den Farbtönen der Kärtchen ergänzt. Eine prima Grundlage zum Experimentieren.
Einfach die Seiten in unterschiedliche Größen zerschneiden und direkt starten.

Das ist wie eine Schatzkiste-öffnen. Was nehme ich zuerst, was kombiniere ich womit, wie kann ich es optimieren und wann ist Schluss…

Liebe Grüße, Antje – Die Kreativartistin 😉